Montag, 13. April 2015

Eine Maulwurfwindel für das Kind

Zum heutigen MyKidwearsMonday zeige ich Euch was unsere Kleine seit neustem und natürlich auch Heute wieder drunter trägt.


Es handelt sich um nichts anderes als eine selbstgenähte Stoffwindel!


Wir wickeln nun schon seit längerem mit Stoffwindeln und ich war auch schon lange in Versuchung mal selbst eine zu nähen, hatte aber kein Schnittmuster gefunden, welches meinen Vorstellungen entsprach.  Umso erfreuter war ich über das Probenähen von NikoleFrau für die Drunter&Drüber Überhose. Also schnell beworben und ich wurde sogar ausgewählt!


Die Drunter&Drüber ist wie bereits erwähnt eine Überhose und somit perfekt für unser System aus Überhose ** und Prefold**. Durch die doppelten Beinbündchen ist sie zudem besonders auslaufsicher.


Sie ist zudem eine Onesize Hose, wächst also mit. Dafür sind die unteren Druckknöpfe, damit kann man die Windel kleiner "snapen". Als Verschluss habe ich ebenfalls Snaps gewählt, man kann aber auch Klett verwenden.


Mit dem süßen Maulwurf und seinen Erdbeeren hinten drauf, sieht der Hummelpo gleich noch viel süßer aus. Darum zeige ich die Windel auch bei outnow und kiddikram.

**Achtung Werbung, denn dies sind Amazonpartnerlinks, heißt ich bekomme bei Kauf eine kleine Provision

Kommentare:

  1. Die Windel ist ein Traum! Da schreit mein kleines Haben-Will-Männchen aber wie wild :-) Also solltest du mal keine Kinder mehr im Wickelalter haben, stelle ich mich vorsorglich schon mal an...
    Aber im Ernst, wie schwer war die denn zu nähen?

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man immer schön in die Anleitung schaut, dann geht es bzw. nach Windel 2 oder 3 hat man spätestens den Dreh raus, würde ich sagen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool. Die mittlerweile gar nicht mehr so kleine Maus sieht darin bestimmt zum anbeißen aus. Hält die Windel denn auch wirklich dicht, würden die nahtstellen nochmal abgedichtet? Oder wie funktioniert das?
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  4. Allerdings! Der Pul-Stoff ist innen gummiert (ich kann dir ja mal Stück mitbringen bzw eine Windel) und durch die Naht liegt der dicht genug aufeinander das nichts durch geht. Außerdem sollte der Inhalt auch nicht unbedingt klitsche nass sein, aber selbst wenn ist hier noch nichts ausgelaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Eine Maulwurfwindel! Wie genial!!!
    Lieben Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen