Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween hahahaha!

Heute ist Halloween!

Juhu! Das allererste fürs Töchterchen!

Wir bekommen Besuch und natürlich hat Kindchen ein Kostüm bekommen =)

Lange habe ich überlegt, gegoogelt, meinen Stoffvorrat angeschaut...nichts gefiel mir wirklich.
Von Anfang an wollte ich gern ein Minionkostüm nähen. Blau hab ich immer da, aber Gelb? Nichtmal ein altes T-shirt in der Farbe ließ sich finden...
Da es langsam knapp wurde und mir immernoch nichts anderes gefiel, bin ich dann einfach zu einem bekannten Massen-Billig-Kleidungs-Laden in der Nähe und habe ein Top in Gelb (2,99€) und eins in Blau (1€) in großen Größen (44&48) geholt. Davon abgesehen das der Stoff stinkt und dünn ist, ließ er sich ganz gut verarbeiten. Alles andere was ich für meinen Plan brauchte, hatte ich zum Glück bereits Daheim.

Der Schnitt ist der "eierlegenden Wollmilchsau" von Liebeling entnommen, welche ich heute schon zeigen darf, weil Florentine das Kostüm so toll findet. Danke nochmal an dieser Stelle!


Bei uns wütet nun also eine Bande Minions^^
Den Hauptteil macht wirklich die Kapuze aus, aber natürlich habe ich auch das Zeichen von Gru auf der Brusttasche nicht vergessen.




Passend zum Anlass habe ich früh heute außerdem noch eine Torte gebacken. Einen Kürbis besser gesagt!

Ich bin ja begeistert wie gut sich der selbstgemachte Marschmellowfondant verarbeiten lässt. Viel besser als der mit Gelantine und Puderzucker (vom Gekauften rede ich lieber gar nicht, eklig...)






Nun wünsche ich Euch einen noch schönen Feiertag (wer Heute keinen hat, dem Morgen) und verlinke noch bei Outnow

und fkk

Kommentare:

  1. OMG ist das cool, die Jacke würde ich glatt noch selber tragen <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das Kostüm ist obersüß!
    Wir haben übrigens einen Karnevalsblog ins Leben gerufen...vielleicht guckst Du mal rein: lustigeskonfetti.blogspot.de
    Es gibt einen Sew Along und eine Möglichkeit ältere Posts mit Kostümen zu verlinken.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen