Donnerstag, 13. August 2015

Kullerliebe und Strand

 Seit Montag sind wir nun zurück von der Ostsee und hätten wir gewusst, was für eine Hitze in Sachsen ist, dann wären wir wohl noch länger geblieben. Da oben waren angenehme 25 Grad und bei mehr ging es ins kühle Nass!

Ich hab Euch aber noch ein paar Bilder mitgebracht und zwar von meinem neuen Lieblingskleid.
Verwendet habe ich mal wieder die Kuller von Stoffonkel, dieses mal in Azur und kombiniert mit Bündchenstoff in Kiwi (davon gibt es jetzt übrigens auch Kuller!). Zugegeben, ich bin leicht Kullerverrückt!
Der Schnitt ist das Sommerkleid Ferrara von Schnittbox.



Gerade der raffnierte Ausschnitt hat es mir angetan. Abgerundet wird dieser mit einem Schleifchen und in meiner Version mit der gedrehten Kordel unter der Brust.



Übrigens: Stellt Euch mal vor, ich hätte mich damit noch vors Meer gestellt, da hätte man wohl nur meine Haare noch erkannt. Denn meine Beine sehen aus wie der Sand (ich war da schon paar Tage in der Sonne!) und das Kleid wie das Meer. Suchbild perfekt =D

Da heute Donnerstag ist, schaue ich auch mal wieder bei rums vorbei =)
Außerdem noch zu ich-näh-bio und nähbloggerinnen-katalog von mami-made 
Dabei anzumerken: im Sand und außerhalb des Bildes stehen noch meine FlipFlops von Simple Shoes! (Wo ich gerade ergoogeln musste das die nicht mehr produzieren :'( )

Kommentare:

  1. Oh, wow, ein Kleid wie ein Strandspaziergang. Traumhaft!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Das Farbspiel ist einfach ein Hammer! Ganz, ganz tolles Kleid. Du gefällst mir irre gut darin!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid! Steht dir sehr gut und die Farbkombi ist wirklich sehr gelungen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. tolle farbe! so richtig schön sommerlich und ideal für den strandurlaub!

    dort wäre ich jetzt auch gern :-)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Schnitt, ein wunderbarer Stoff - das Kleid steht Dir ausgezeichnet.
    Das Bild habe ich heute früh auch schon bei Facebook bewundert :-)

    Mit dem Schnitt (alsob Frau nicht schon genug eBooks hätte) liebäugel ich auch seit längerer Zeit. Wie fällt der Schnitt den größentechnisch so aus?

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage Größe 38 und hab auch 38 genäht. Fällt also Größengerecht aus =)

      Löschen
  6. Ein tolles Kleid für eine tolle Aktion !
    Steht dir super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Kleid! Gefällt mir ausnehmend gut. Muss mir gleich den Schnitt notieren.
    Die Bilder sind super!
    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Version der Ferarra.
    Und deine gedrehte kordel unter der Brust ist einfach perfekt.
    Ich glaub ich brauche auch noch eins....
    lg kristina

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Kleid und so passend in Szene gesetzt! Like!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Carolin, ich habe dich angemail, womöglich bin ich aber im SPAM gelandet. Bitte kontaktiere mich per mail
    mamimade(at)gmx(punkt)net
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen