Montag, 22. Dezember 2014

my kid wears monday!

Aufgrund des Infekts der Kleinen mussten wir unseren eh schon späten Weihnachseinkauf, noch etwas verschieben. Also fahren wir heute.



Da das Wetter nicht gerade weihnachtlich ist und somit Schneeanzüge zu dick sind (mal davon abgesehen, dass die im Kindersitz eh vollkommen unpraktisch sind), habe ich der Mausi einen Fleeceanzug genäht.



Gefüttert ist der Anzug komplett mit Interlock.
Damit ist der Overall schön warm und gleichzeitig nicht so dick und damit super zum einkaufen, im Kindersitz, im Buggy (im Fußsack schön muckelig).



Als Schnittmuster habe ich mal wieder den Tausendsassa von Liebeling genommen und einfach eine Größe größer genäht. Wobei ich im nachhinein mal lieber die Arm- und Beinlänge ihrer eigentlichen Größe genommen hätte. Aber macht nichts.
 



An Händen und Füßen habe ich Umschlagbündchen (im Ebook enthalten) angebracht, welche sich bei jedem Gebrauch als sehr sehr praktisch erweisen!



Eine Kapuze hat unser Overall auch und auf anraten einer anderen Mutti, habe ich noch einen Gummizug angebracht. Wirklich ein super Tip! Dadurch geht die Kapuze nicht verloren.



Und ab damit zu mykidwears und mit uns in den Einkaufsnahkampf.

Kommentare:

  1. Ich find den Fleeceanzug soooo toll! Und so praktisch (im Gegensatz zu Schneeanzügen).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wundervoll aus. Wenn sowas für siebenjährige tragbar wäre musste ich unbedingt diesen schnitt hoch rechnen. Mach weiter so. Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen