Dienstag, 2. Dezember 2014

Weihnachtspulli

Schon lang liegt bei uns ein ganz toller Pulli im Schrank, aber bisher durfte ich ihn nicht zeigen, weil der Schnitt noch geheim war. DAS ist jetzt zum Glück vorbei und ich kann Euch endlich unseren Weihnachtspulli zeigen <3



Roter Sweat, Baumwollflausch (Dingsdabums...) und ein Teil meiner Stoffmarktausbeute, das Schrägband =)


Mit Faketaschen

Die Bündchen habe ich aus einem Rest vom Bio-Uni-Jersey vom Stoffonkel gemacht.


Und nach langem erfolglosen Suchen den Knopf selber aus Fimo gemacht.


Da Bienchen das gestern an hatte, dachte ich mir "Kannst ja mal wieder bei mykidwears verlinken". Ich suche und suche und stelle fest: Es ist Shirtwoche und das zum Montag fällt aus. Gottseidank, passt es ja trotzdem zum Thema. Aus dem Schnitt lassen sich aus T-Shirts, Overalls, Kleider usw. machen, wie das von gestern:

Der Teaser von gestern: Das war in Türchen Nummer 1 =)
LiebElings Tausendsassa <3(ab 2. Advent erhältlich)


Kommentare:

  1. ui wie schön...verrätst du welcher Schnitt das ist?

    AntwortenLöschen
  2. LiebElings Tausendsassa, den es ab Sonntag zu kaufen gibt =)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein perfekter Weihnachtspullover! Und dann auch noch so herrlich kuschlig *seufz*
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ach so ein niedlicher Pullover. Du hast die Details ganz toll in Szene gesetzt und die Stoff prima kombiniert. Ein dickes Kompliment!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Weihnachtspulli!!!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen